DIY/ Für Kinder

4x Peppa Wutz DIY Ideen

Einladung zum Kindergeburtstag, DIY Spardose, DIY Marshmallow-Shooter & Schatzkarte***Werbung

Hurra, es ist wieder Bastel-Zeit mit Peppa Wutz, dem frechen Schweinchen ;) Schon seit zwei Jahren liebt Luise die fröhlichen Kurzgeschichten, die immer mit einem Lachanfall enden. Und inzwischen, mit dreieinhalb Jahren, versteht sie auch die frechen und oftmals ironischen Details und lacht selbst laut mit, wenn Papa Wutz sich stotternd als Französisch-Experte ausgibt oder die Schatzkarte verkehrt herum hält.

Apropos Schatz: Ich zeige euch heute zum einen ein DIY, bei dem eure Kinder ihre ganz eigene Peppa-Schatzkiste mit Kleingeld befüllen können: eine Spardose im Bilderrahmen mit zwei niedlichen Motiven zum Ausmalen:

Außerdem gibt es noch diese niedlichen Peppa DIYs für euch: eine Kindergeburtstagseinladung, Marshmellow-Shooter und eine Schatzkarte für Schnitzeljagden und Co.

1.) Peppa Wutz Spardose

Na, welches Ausmalbild darf es denn sein für eure Kleinen: Peppa und Schorsch, die als Piraten am Strand einen Schatz heben? Oder lieber Peppa als Zauberfee, die den Schatz am Ende des Regenbogens gefunden hat? In jedem Fall gibt’s als Ergebnis ein süßes Spar-Schweinchen, in das eure Kinder immer mal wieder eine paar Münzen einwerfen und dabei beobachten können, wie sich ihre Schatzkiste laaaangsam füllt. Und ganz nebenbei lernen sie, dass Geld erst einmal geduldig angespart werden muss bevor man sich damit einen Wunsch erfüllen kann ;)

Spardose Bilderrahmen

Luise hat sich nach langem Hin und Her übrigens für die Zauberfee entschieden und hat diese – wie ihr oben gesehen habt – akkurat und sauber ausgemalt. Nein, Spaß ;)) Das Ausmalen übt sie noch und auch wenn ihr Endergebnis nicht für ein Foto reicht, das euch zum Nachbasteln inspiriert hätte, haben wir natürlich trotzdem eine gemeinsame Mal-Aktion daraus gemacht.

Malen mit Kindern
Basteln mit Kindern

Habt ihr Lust bekommen, zusammen mit euren Kindern eins der Spar-Schweinchen nachzubasteln? Na, dann mal los!

Materialliste:

  • Buntstifte
  • Bilderrahmen-Spardose, ich habe diese
  • blanke Cent-Münzen
  • A4-Karton weiß, 300 g
  • 120 g A4-Papier für den Drucker
  • kleine Schere und Bastelmesser (Sicherheitshinweis: Kinder niemals unbeaufsichtigt mit Schere und Bastelmesser hantieren lassen)
  • schwarzer Brush Pen mit zwei Spitzen, ich habe diesen
  • Klebstift
  • Heißkleber
  • Ausdruck einer meiner Peppa Wutz Motiv-Vorlagen:

Und so geht’s:

1.) Schablone ausdrucken Druckt die pdf-Datei mit eurem Wunschmotiv auf dem 120g-Papier in Originalgröße aus. (Wenn euer Drucker dafür ungeeignet ist, tut’s auch das normale 90g-Papier).

2.) Motiv anmalen Nehmt die Buntstifte zur Hand und malt mit kräftigem Druck zunächst alle Peppa Wutz Figuren und Gegenstände aus. (Sicherheitshinweis: Kinder niemals unbeaufsichtigt mit Schere und Bastelmesser hantieren lassen)

Malt dann den Hintergrund unter etwas leichterem Druck an. Fertig seid ihr, wenn alles ausgemalt ist bis auf das Innere der Schatztruhe. Das Bild sieht dann so aus:

3.) Loch aus Schatzkiste ausschneiden Schneidet mit dem Bastelmesser das unbemalte Stück sorgfältig aus. Zur Verstärkung des Hintergrunds nehmt ihr den weißen A4-Karton zur Hand und übertragt die Lochform darauf.

Mit dem Bastelmesser schneidet ihr nun auch dieses Loch aus, allerdings etwas größer als der Umriss und ruhig weniger exakt. Klebt anschließend das ausgemalte Blatt mit Klebstift auf den Karton. Schneidet dann mit dem Cutter die Motive entlang der Außenkontur quadratisch zurecht:

4.) Cents aufkleben Klebt mit dem Heißkleber ein paar Cent-Münzen am Rand der Schatztruhe auf – durch ein paar Geldstücke im Vordergrund gibt es nämlich einen schönen dreidimensionalen Effekt.

5.) Schrift malen Malt nun den persönlichen Text mithilfe des Brush Pens auf das Reststück des weißen Kartons. Verwendet die dünne Spitze für die kleine Schrift und die große für den Namen. Falls euch die dünne Schrift nicht filigran gelingt, habe ich euch die Schriftzüge vorsichtshalber auch in die PDF-Motive eingefügt ;)

Schneidet die Schrift zeilenweise aus und klebt sie aufs ausgemalte Bild.

6.) Einrahmen Fügt nun das Motiv in den Bilderrahmen ein. Befestigt es ganz direkt an der Scheibe mit den dafür vorgesehenen Metall-Stiften. Falls es nicht fest sitzt, könnt ihr zusätzlich auch mit Heißkleber am Rand entlang fahren.

Nun nur noch die Rahmen-Rückwand anfügen und FERTIG ist die Spardose mit einem von zwei Peppa Wutz Motiven.

Peppa Wutz Spardose

2.) Peppa Wutz Geburtstagseinladung

Und hier kommt das zweite Peppa DIY: eine Kindergeburtstagseinladung im Streichholzschachtel-Häuschen von Peppa und Schorsch. Ich habe euch alle Motive fix und fertig und in der richtigen Größe zum Ausdrucken vorbereitet – super easy zum Nachmachen also ;)



Materialliste:

  • Blanko-Streichholzschachteln 11 x 6,5 cm, z.B. von hier
  • 120 g A4-Papier für den Drucker (1 Blatt pro Einladung )
  • Schere (Sicherheitshinweis: Kinder niemals unbeaufsichtigt der Schere hantieren lassen)
  • schwarzer Fineliner
  • Klebstift
  • Ausdruck meiner Motiv-Vorlage:

Und so geht’s:

1.) Schablone ausdrucken Druckt die pdf-Datei aus der Materialliste auf weißem 120 g A4-Papier aus und schneidet alle Formen mit der Schere aus. (Sicherheitshinweis: Kinder niemals unbeaufsichtigt mit der Schere hantieren lassen).

2.) Schachteln bekleben Klebt die beiden Hausteile vorn und hinten mit Klebstift auf die Außenschachtel. Lasst dabei das Dach nach oben hin überstehen, so dass die Wiese an der Unterkante bündig mit der Schachtel ist. In die Innenschachtel klebt ihr zunächst den blauen Hintergrund und dann die anderen Schichten wie hier abgebildet ein.

3.) Schachtel beschriften Beschriftet nun eure ganz persönliche Einladung. Ich habe das zeilenweise gemacht, damit ein Fehler oder eine Unsauberkeit besser zu korrigieren ist

Zum Schluss klebt ihr nun alle Schrift-Teile auf und in die Schachtel:

Schiebt die Innen- in die Außenschachtel und FERTIG ist eure ganz persönliche Peppa Wutz Einladung zum Kindergeburtstag ;)

3.) Peppa Wutz Marshmellow Shooter

Das dritte DIY ist was für kleine Schützen: Mit diesen DIY Shootern aus leeren Klopapierrollen und Luftballons schießen die Marshmellows meterweit ins Ziel. Ihr braucht dafür nur leere Klopapierrollen, Luftballons und dieses auf A4-Papier ausgedruckte Peppa-Printable:

So geht’s ratzfatz: Schneidet einfach ein kleines Loch vorn den den Luftballon und stülpt ihn über die Klopapierrolle. Schneidet dann die Banderole mit dem Peppa Motiv aus und klebt sie mit Heißkleber drumherum. Peppas Kopf wird zum Schluss einzeln ausgeschnitten und dann ebenfalls mit Heißkleber so festgeklebt, dass die Schnauze absteht. FERTIG ;)

4.) Peppa Wutz Schatzkarte

Zum Schluss habe ich hier noch eine Schatzkarte für eure Schnitzeljagden oder eine Edelstein-Suche im Sandkasten zum Ausdrucken für euch:

So geht’s ratzfatz: Malt die ausgedruckte Schatzkarte aus und fügt in die leeren Kreise die Ziele oder Stationen der Schnitzeljagd bzw. der Schatzsuche ein. FERTIG ;)

Gefallen euch die Peppa Wutz DIY Ideen? Dann würde ich mich total freuen, wenn ihr meine Ideen auf Pinterest teilt. Postet gern auch eure Bastel-Ergebnisse unter den jeweiligen Pin, ich teile diese immer mal wieder in meinen Instagram-Stories. Falls ihr übrigens nicht nicht genug vom Basteln habt: HIER und HIER findet ihr noch weitere süße Peppa DIYs.

Viel Spaß beim gemeinsamen Basteln!

Eure Sammy

4 Comments

  • Reply
    Merih
    Oktober 19, 2020 at 7:41 am

    Hallo
    Wie kann ich denn die bastelanleitung für das peppa Haus herunterladen?

    • Reply
      sammydemmy
      Oktober 20, 2020 at 9:49 am

      Hallo, direkt unterhalb der Materialliste für die Einladung ist eine PDF-Datei, die du einfach mit einem Klick herunterladen kannst ;) GLG, Sammy

  • Reply
    Anton
    März 26, 2020 at 9:19 am

    Hallo,

    danke für die wunderschönen Ideen! Einladung zum Kindergeburtstag geht ja momentan leider nicht, aber die Spardose werden wir auf jeden Fall ausprobieren. Unser Kleiner ist ein so großer Peppa Wutz Fan, der wird sich bestimmt freuen und es ist eine tolle Beschäftigung.

    • Reply
      sammydemmy
      April 3, 2020 at 8:54 pm

      Ui, das freut mich sehr! Viel Spaß dabei! Und bald werden wir hoffentlich alle wieder Kindergeburtstage feiern dürfen und genießen es dann umso mehr!!! GLG, Sammy

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.