DIY/ Für Kinder/ Geldgeschenke/ Geschenkideen

Kunterbuntes Geldgeschenk zur Geburt

Süßer Heißluftballon mit Geldscheinen im Objektrahmen***Werbung

Heute zeige ich euch zusammen mit PHOTOLINI eine kunterbunt-fröhliche Geschenkidee für die zweifellos kunterbunt-fröhlichsten Momente im Leben von Eltern. Auch wenn das Glück über die Geburt des eigenen Kindes sowieso nicht zu toppen ist – dieses liebevolle Geldgeschenk zur Geburt zaubert den glücklichen Eltern ganz bestimmt noch ein Extra-Lächeln ins Gesicht. Denn schließlich ist darin verewigt, was an den wunderbaren Tag der Geburt erinnert.

Geldgeschenk zur Geburt

Bevor es gleich losgeht mit den Anleitungen, möchte ich euch noch kurz meine allerneuesten Geschenkideen zeigen – vielleicht ist ja auch hier was für euch dabei ;)

Fotogeschenk Hochzeit
Fotogeschenk im Polaroid-Look

So, los geht’s mit dem Geburtsgeschenk im Rahmen. Knallbunt, fantasievoll und hoch über den Wolken schwebt der selbstgebastelte Ballon – als Sinnbild guter Wünsche für das Leben des Babys. Für ein Leben voller bunter Überraschungen, voller Leichtigkeit und voller Mut zum Träumen. Und obendrauf gibts ganz realistisch noch ein kleines Taschengeld für die Eltern – tonnenweise Windeln wollen ja schließlich auch irgendwie bezahlt werden ;)

Geldgeschenk Geburt

Das braucht ihr dafür:

  • Photolini 3D-Objektrahmen 20×20 cm
  • 2 x A4-Bogen Kraftpapier Natur, ca 200 g
  • dünnes Stück Papier oder kleiner Trichter
  • blaue Wasserfarbe oder Aquarellfarbe
  • dicken Borstenpinsel
  • Volumenvlies mit 1 cm Dicke für die Wolken, ca 10×20 cm groß
  • kleine bunte Perlen
  • kleine Buchstabenstempel, z.B. von hier*
  • Hälfte einer transparenten Acrylkugel 80 mm, z.B. von hier
  • feine Heißklebepistole, z.B. diese*
  • Klebstift
  • cremefarbenes Juteband oder andere Kordel (ca 2,5 mm dick und 40 cm lang)
  • Schere
  • grauer Fineliner
  • Bleistift
  • Radiergummi
  • Geldscheine

*Affiliate Link

Und so geht’s:

1.) Hintergrund malen Malt mit blauer Wasserfarbe einen wolkigen Himmel auf das A4-Kraftpapier. Spart die weißen Flächen aus um den Wolkeneffekt zu erzielen. Schneidet das Papier danach genau auf den Objektrahmen zurecht, so dass ihr nun einen quadratischen Hintergrund habt. Legt den angetrockneten Wolkenhimmel nun unter einen Stapel Bücher und lasst ihn ein paar Stunden darunter liegen, so dass er später glatt ist und keine Wellen im Papier sind. Wenn euch das zu lange dauert, dann verwendet einfach Buntstifte.

2.) Wolken basteln Schneidet aus dem Volumenvlies eine Wolkendecke in der Breite des Hintergrundes zurecht. Auch kleinere Wolken für den oberen Rand könnt ihr noch zurechtschneiden. Klebt die Wolken noch nicht auf, sondern legt sie erst einmal zur Seite.

3.) Text stempeln Als nächstes wird der persönliche Text vorbereitet. Stempelt diesen zeilenweise auf das weiße Kraftpapier und schneidet die Zeilen danach aus. Legt auch diese zunächst beiseite.

4.) Korb für Ballon basteln Nun kommt der Korb an die Reihe. Rollt die etwa 30-40 cm langes Jutekordel zunächst wie eine Schnecke auf und verklebt dies Stück für Stück mit dem Heißkleber. Wenn die Schnecke etwa 2 cm Durchmesser erreicht hat, dann baut ihr die Höhe auf, in dem ihr die Schnur Schicht für Schicht kreisförmig aufklebt. Das Endstück verklebt ihr dann einfach nach innen.

5.) Bildelemente zur Ansicht platzieren Legt nun alle Teile so zurecht, wie es am stimmigsten aussieht. Wenn ihr euch auch bei der Positionierung der Acrylkugelhälfte sicher seid, dann umrandet diese leicht mit einem Bleistift.

6.) Ballon mit Perlen füllen Klebt nun einige der Kügelchen mit Heißkleber in den vorgezeichneten Kreis. So sieht die Ballonkugel später auch nach oben hin gefüllt aus, auch wenn beim Hinstellen des Objektrahmens später die losen Kugeln nach unten fallen. Radiert die Kontur des Kreises anschließend wieder weg.

Nehmt nun den Heißkleber zur Hand und tragt ihn schnell am Rand der Kugel auf – lasst dabei aber ein Drittel des Randes aus, so dass die Kugel beim Ankleben eine recht großzügige Öffnung hat. Beeilt euch mit dem Auftragen des Heißklebers, damit er nicht trocknet, bevor ihr die Kugel angeklebt habt. Dreht ein Stück Papier zu einem Trichter und steckt diesen in die Öffnung. Füllt jetzt so viele Kugeln hinein wie ihr möchtet.

Verklebt jetzt noch die Öffnung der Kugel mit Heißkleber.

7.) Bildelemente ankleben Klebt nun die Textzeilen mit Klebstift an. Steckt dann gerollte Geldscheine in das Körbchen. (Tipp: Ich habe einen einzigen Geldschein verwendet und diesen in der Breite halbiert, so dass ein langer Streifen entstanden ist. Diesen habe ich von beiden Seiten aus nach innen aufgerollt, so dass zwei Röllchen entstanden sind.) Klebt den gefüllten Korb sowie die Wolken mit Heißkleber an die richtige Position – wenn ihr mögt, dann auch noch ein paar bunte Perlen auf die Wolkendecke. Zeichnet zum Schluss noch vier feine Linien mit dem grauen Fineliner vom Ballon zum Körbchen, wie auf dem rechten Foto abgebildet.

Klebt das fertige Bild nun für noch besseren Halt von innen auf den braunen Rückdeckel des Objektrahmens. Nehmt die Glasscheibe aus dem Bilderrahmen. Setzt dann den Rückdeckel auf und fertig ist das wunderschöne Geldgeschenk zur Geburt.

Geldgeschenk zur Geburt
Geldgeschenk für Kinder
Geschenk Geburt

Gefällt euch das kunterbunte Geldgeschenk zur Geburt? Dann freue ich mich über fleißiges Teilen auf Pinterest ;) Gerne könnt ihr auch eure eigenen Bastelergebnisse unter meinem Pin posten oder mir eine Mail senden – ich zeige die Fotos gerne auch hin und wieder auf meinem Instagram-Kanal in meinen Stories.

Falls ihr übrigens noch nicht genug haben solltet: HIER, HIER und HIER gibt es noch weitere Ideen zum Thema kreative Geldgeschenke. Außerdem auch auf der Baby-und Familienseite von PHOTOLINI.

geldgeschenk hochzeit
geldgeschenk Hochzeit

Fröhliche Grüße,

Eure Sammy

3 Comments

  • Reply
    Ginny
    Juli 31, 2019 at 4:56 pm

    Hallo Sammy,
    das ist ja eine wunderschöne Idee! Kannst du noch verraten, welche Perlen du hierfür genau benutzt hast? Die Farben gefallen mir richtig gut!
    Viele Grüße,
    Ginny

    • Reply
      sammydemmy
      August 1, 2019 at 8:40 am

      Hi liebe Ginny, ich habe Lebensmittelperlen vom IDEE Kreativmarkt verwendet. Ich wollte das aber absichtlich nicht in die Anleitung schreiben, weil ich noch keine Erfahrungswerte über die Haltbarkeit habe ;)) Und ich weiß auch nicht sicher, ob die Perlen so schön bleiben, wenn sie z.B. von der Sonne angestrahlt werden. Also daher, falls du auf Nummer sicher gehen willst, kaufe vielleicht lieber echte bunte Perlen. GLG; Sammy

    • Reply
      Ramona
      September 30, 2019 at 8:41 am

      Hi,
      wow, so ein süßes Geschenk! Ich würds auch gerne für meinen Neffen machen :)
      Bin jetzt auf diese Styropor Kugeln gestoßen ( https://www.amazon.de/gp/product/B078W8KMJ3?pf_rd_p=671e72bc-8864-4ab6-8ef7-60da5d6ead8c&pf_rd_r=4X749RKBR4TK3YMWBMPY ) ich hoffe, dass es klappt.
      Liebe Grüße,
      Ramona

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.