DIY/ Kinderzimmer

DIY Waldlichtung im Kinderzimmer

Vom Farbkonzept zur harmonischen Raumgestaltung *Werbung

In Luises Kinderzimmer wurde es mal wieder Zeit für eine Verwandlung – immerhin ist sie inzwischen schon fünf Jahre alt und hat sich ein echtes Mädchenzimmer gewünscht. Wie in einer zauberhaften Waldlichtung sollte es in ihrem neuen Reich aussehen – mit den Farbtönen ihrer Lieblingsbettwäsche: Rosé, Lila, Lindgrün und Bordeaux. Und auch die Motive darauf sollten in der Gestaltung vorkommen: Rehkitze, florale Ranken und lila Waldbeeren. Challenge accepted, dachte ich mir und habe direkt losgelegt. Zusammen mit Datacolor zeige ich euch heute das fertige Kinderzimmer. Passend zur neuen Wandgestaltung habe ich auch Luises alte Puppenstube lackiert und aus unscheinbaren Holzhockern wurden süße Rehe, die so wenig scheu sind, dass man sogar auf ihnen sitzen kann. Aber seht selbst ;)

Kinderzimmer Wandgestaltung
Kinderzimmer Gestaltung
Wandgestaltung floral
Mädchenzimmer Wandgestaltung
Herbst Basteln Kinder

Gefällt euch Luises neues Kinderzimmer im Zauberwald-Look? Und die DIY Hocker mit den aufgemalten Rehkitzen? Dann zeige ich euch nun erst einmal, wie ich bei der Wandgestaltung vorgegangen bin. Anschließend folgt die Step-by-Step-Anleitung der Holzhocker. Ach übrigens: So sah das Zimmer übrigens kurz vor der Verwandlung aus:

Farben erkennen mit dem Datacolor ColorReader EZ

Ausgangspunkt für die Farbgestaltung war wie erwähnt Luises Lieblingsbettwäsche, die ihr hier auf den Fotos seht. Eigentlich nicht ganz so easy, genau dieselben Töne als Wandfarben und Lacke im Baumarkt wiederzufinden. Es sei denn: Man hat einen minikleinen Helfer, von dem ich so begeistert bin, dass ich ihn euch nur empfehlen kann. Der ColorReader EZ wird einfach auf den gewünschten Farbton aufgelegt, und zack wird dieser gemessen und via App aufs Handy übertragen. Den Farbwert könnt ihr euch dann easy im Baumarkt anmischen lassen.

Mädchenzimmer rosa
datacolor ColorReader

Der ColorReader EZ kann aber noch viel mehr. Falls ihr nicht wie ich schon ganz bestimmte Farben im Kopf habt, sondern beispielsweise nur eine einzige Wunschfarbe, zu der ihr noch passende Farbtöne sucht, hilft euch die ColorReader App weiter. Unter „Koordiniere Farben“ schlägt sie für eine bestimmte Wunschfarbe verschiedene passende Farbergänzungen vor – eine supercoole Funktion, bei der man auf Kombis hingewiesen wird, die man überhaupt nicht auf dem Schirm gehabt hätte.  

Oder: Ihr plant eine Hochzeit und möchtet die Deko in exakt denselben Farbtönen wie eure Einladung gestalten? Kein Problem mit dem kleinen Farbhelfer. Oder – ganz anderes Thema, aber genauso wichtig: Ihr habt ein super schönes Paar knallroter Schuhe und wollt eine gleichfarbige Handtasche shoppen? Scannt daheim den Rot-Ton des Schuhs und im Laden den der Tasche und schaut, ob sie zueinander passen.

Ihr seht: der ColorReader EZ ist echt für viele Projekte super praktisch und mit meinem Rabatt-Code crezsd ist er für 49 Euro zu haben: KLICK. Ihr spart also 20 EUR – eine prima Sache!

Zauberhafte Wandgestaltung

Für Luises Kinderzimmer habe ich also vier Farbwerte der Bettwäsche abgescannt und diese im Baumarkt als Wandfarben anmischen lassen. Schon konnte es mit der Neugestaltung im Kinderzimmer losgehen. Wie ich Wolken, Beerenranken, Wiese und Blätter an die Wand gebracht habe, das seht ihr nun in der Anleitung.

Materialliste:

  • 4 Wunschfarben + weiße Farbe zum Mischen
  • großer Farbroller, ca 25 cm
  • kleiner Farbroller, ca 10 cm
  • dünner Farbpinsel, ca 1 cm
  • Klebeband und Abdeckfolie
  • Bleistift

Und so geht’s:

1.) Mittelteil streichen Klebt zuallererst die Wandränder ab und bedeckt den Boden mit der Abdeckfolie. Streicht nun zunächst den Mittelteil der Wand mit der helleren Himmel-Farbe, in meinem Fall mit dem Rosa-Ton. Die Ränder dürfen ruhig unsauber auslaufen.

2.) Wolkendecke malen Zeichnet nun mit einem Bleistift die Wolkenform im oberen Wanddrittel auf. Variiert bei der Größe der Schwünge, damit die Wolken natürlicher aussehen. Streicht nun mit der kleinen Farbrolle entlang der Bleistiftkontur die etwas dunklere Farbe der Wolken auf. In meinem Fall ist das der helle Lila-Ton. Ihr könnt die Wolken noch ein wenig plastischer malen, wenn ihr anschließend ein mit Weiß aufgehelltes Lila mittig auf die Wolken aufstreicht.

3.) Blumenranken malen Nehmt erneut den Bleistift zur Hand, um einige hängende Blumenranken aufzuzeichnen. Mischt euch dann einen etwas dunkleren Lila-Ton als den der Wolken, indem ihr ein ganz klein wenig von der Bordeaux-Farbe hinzufügt. Malt die Ranken anschließend mit dem dünnen Pinsel sorgfältig nach.

Malt jetzt einige Beeren und Blätter im dunklen Bordeaux-Ton an die Ranken. Auch hier könnt ihr hin und wieder etwas Weiß dazumischen, damit diese plastischer aussehen.

4.) Wiese malen Jetzt kommt das untere Drittel der Wand an die Reihe. Verwendet einen etwas helleren Grünton und einen etwas dunkleren. Streicht dann mit dem kleinen Farbroller von unten nach oben und lasst die Grashalme nach oben hin spitz auslaufen, indem ihr den Roller am Ende nur noch seitlich an der Wand aufsetzt. Tragt den hellen und den dunklen Ton abwechselnd auf, so dass ein dreidimensionaler Eindruck entsteht.

Zuletzt malt ihr mit dem dünnen Pinsel einige einzelne Grashalme und Blätter hinzu.

Fertig ist die zauberhafte Wandgestaltung fürs Kinderzimmer!

Mädchenzimmer Wandgestaltung

An zwei Blumenranken hängt ein passendes Regal, das an eine Schaukel erinnert, auf der es sich Kuscheltiere und Co bequem machen können.

Die gemütliche Bank steht mitten auf der grünen Lichtung und lädt zum Ausruhen im Zauberwald ein ;)

Wand Mädchenzimmer

Unter Luises Hochbett versteckt sich hinter selbst genähten Vorhängen eine Puppenecke – das Puppenhaus habe ist natürlich im Farbton der Wand lackiert, damit alles schön zusammenpasst.

Puppenstube DIY

Zu guter Letzt fehlt es im Wald nun nur noch an tierisch süßer Gesellschaft: hier seht ihr die beiden Rehkitze, die ich aus zwei alten IKEA Hockern gestaltet habe.

Hocker DIY Ikeahack

Anleitung DIY Hocker

Süß, oder? Für die Reh-Hocker habe ich euch hier eine genaue Anleitung erstellt – auch eine A4-Schablone mit Gesicht, Ohren und Geweih habe ich euch hier in die Materialliste gepackt. So könnt ihr dieses IKEA-Hack super einfach nachmachen.

Materialliste:

  • Ikea-Hocker FLISAT
  • Lackfarbe: helles Lila, Bordeaux und Weiß
  • Lackpinsel, ca 1 cm
  • Lackwalze, ca 10 cm
  • schwarzer Edding
  • Bleistift
  • Stück Holz vom Baumarkt für die Ohren ca 20 x 30 x 2cm (alternativ dickes Filz in Bordeaux)
  • Stichsäge und Schleifpapier
  • Montagekleber extra stark
  • ggf. 4 Holzschrauben, 6-7 cm Länge, 2-3 mm Dicke
  • Stück Filz braun, 2-4 mm Dicke
  • Heißkleber
  • Schere
  • diese Schablone: KLICK

Und so geht’s:

1.) Hocker grundieren Grundiert zunächst die Sitzfläche des Hockers und die Seitenteile mit der Lackwalze in dem hellen Lila-Farbton. Danach bemalt ihr die Stuhlbeine. Das geht am einfachsten, wenn ihr alle Beine nur leicht in die Sitzfläche hineinschraubt, so dass oben je noch ein Spalt übrig ist – auf diese Weise gelangt ihr mit der Walze bis nach oben hin und auch ringsherum. Lasst die Farbe dann trocknen.

2.) Gesicht aufmalen Zeichnet mit Hilfe meiner Schablone aus der Materialliste das Gesicht des Rehs mit Bleistift auf. Malt dann mit dem Bordeaux-Farbton zunächst die Kante der Stirnpartie sauber mit dem Pinsel auf. Die restliche Fläche könnt ihr anschließend mit der Walze anstreichen.

Lasst alles gut trocknen. Malt anschließend Augen, Nase und Mund mit dem schwarzen Edding auf. Mischt ein wenig Bordeaux-Farbe mit Weiß und tragt mit dem Finger die Bäckchen auf, indem ihr einfach ein paarmal im Kreis herum fahrt. Die Stirn-Flecken des Rehs tupft ihr ebenfalls mit dem Finger einfach auf – das darf gern auch etwas unregelmäßig aussehen.

3.) Ohren basteln Übertragt die Ohren mithilfe meiner Schablone auf das Holzstück und sägt sie mit der Stichsäge aus. Schleift die Ränder etwas ab und bemalt die Ohren anschließend mit dem Lackpinsel wie hier abgebildet.

Befestigt die Ohren nun mit extra starkem Montagekleber schräg versetzt an den oberen Seiten des Hockers. Der Kleber hält wirklich sehr gut – wer aber auf Nummer sicher gehen möchte, sollte von unten noch zwei Holzschrauben gegenschrauben. Bemalt anschließend die Überreste des Klebers nochmals mit Farbe. Tipp: Wer keine Lust hat, extra die Holzteile zu sägen, der kann einfach Ohren aus dickem bordeauxfarbenem Filz (ca 4 mm) mit Heißkleber befestigen.

4.) Geweih basteln Übertragt das Geweih von meiner Schablone auf das Stück braunen Filz und schneidet es aus. Befestigt es dann mit Heißkleber wie hier abgebildet zwischen den Ohren bis hinunter an die Hockerunterseite. Klebt das Geweih auch noch punktuell an den Ohren oben fest.

Fertig ist der niedliche Rehkitz-Hocker!

Hocker Flisat Rehkitz
Mädchenzimmer Gestaltung

Und fertig ist damit auch das neue Kinderzimmer für Luise ;) Sie liebt ihr neues Reich und fühlt sich so wohl, dass sie seither viel länger alleine darin spielt – da hat sich die Challenge auch für mich gelohnt, würde ich sagen ;) Wenn auch euch die Wandgestaltung und die DIY Hocker gefallen, dann freue ich mich wie immer sehr, wenn ihr meine Ideen auf Pinterest teilt.

Und nicht vergessen: den ColorReader EZ gibt’s mit meinem Rabatt-Code crezsd für 49 Euro – ihr spart also 20 Euro: KLICK

Liebe Grüße,

Eure Sammy

9 Comments

  • Reply
    Eni
    September 18, 2021 at 9:22 am

    Wow, ein Traum von Kinderzimmer :) Einfach nur richtig schön. Und wie cool ist bitte dieses Gerät – brauche ich auch unbedingt.

    Ganz liebe Grüße
    Eni

  • Reply
    Julia
    September 11, 2021 at 9:21 pm

    Was es alles gibt, echt der Wahnsinn mit dem color reader, super super schöne Gestaltung und die Umsetzung einfach total entzückend!

  • Reply
    Smillas Wohngefühl
    September 11, 2021 at 12:26 pm

    Ach ist DAS süß! Ein Traum in Rosa und trotzdem mit ganz viel Waldfeeling. Das hast Du echt toll hinbekommen!
    Liebe Grüße
    Conny

  • Reply
    Isabel
    September 11, 2021 at 9:51 am

    Liebe Sammy, das Kinderzimmer ist ein wahrer Mädchentraum, so schön und so viele tolle Details, gefällt mir sehr gut
    Liebe Grüße, Isabel

    • Reply
      sammydemmy
      September 11, 2021 at 12:04 pm

      oh, vielen Dank, liebe Isabel ;) LG, Sammy

  • Reply
    Mike
    September 11, 2021 at 9:33 am

    Ist das hübsch geworden, liebe Sammy Ein Mädchentraum in Rosa und der Hocker ist auch ganz zauberhaft. Liebe Grüße, Mike

    • Reply
      sammydemmy
      September 11, 2021 at 12:04 pm

      Dankeschön, Mike, da freu ich mich ;)

  • Reply
    Evi -Mrs Greenhouse
    September 11, 2021 at 9:30 am

    Liebe Sammy!
    Wie wunderwunderschön das geworden ist!! Unglaublich was für eine Mühe du dir gemacht hast!!
    Und der ColorReader ist einfach zu praktisch
    Liebe Grüße Evi

    • Reply
      sammydemmy
      September 11, 2021 at 12:05 pm

      Daaaaaaaanke schön!!! LG an dich!

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.