DIY/ Für Kinder/ Kinderzimmer

DIY Märchenschloss: magnetisches Toniebox Regal

So bastelt ihr aus einer Magnetwand ein Märchenschloss für Tonies *Werbung

Wir lieben unsere Toniebox! Wir haben sie schon seit Luises zweitem Lebensjahr – denn der Würfel ohne Ecken, Kanten, Knöpfe und Kabel sorgt für kinderleichtes Hörvergnügen. Mit einem seitlichen Klaps springt die Toniebox zum nächsten Kapitel, durch Drücken an den Ohren wird sie laut oder leise und außerdem ist sie absolut unkaputtbar. Und die handbemalten Tonies mit den verschiedenen Hör-Abendteuern sind sowieso zuckersüß. Zwar ist unsere Tonies-Sammlung Jahr für Jahr gewachsen, aber ein eigenes Toniebox Regal hatten Benjamin Blümchen, Connie und ihre Freunde nicht. Bis jetzt! Unsere Tonies haben endlich ein richtig schönes Zuhause bekommen und da sie nun wirklich lange darauf warten mussten, haben wir uns nicht lumpen lassen und sie direkt in einem Märchenschloss einquartiert ;)

Toniebox Regal Ikea

Besonders unser neuester Kreativ-Tonie, die Prinzessin, die wie die anderen Kreativ-Tonies mit eigenen Audiodateien bespielt werden kann, fühlt sich im Schloss wie zu Hause. Sie ist aber noch etwas schüchtern und versteckt sich ;) Entdeckt ihr sie in ihrer neuen Spielwelt? Auf der dieser Pinnwand von tonies könnt ihr übrigens weitere kreative Spielwelten entdecken und auf #toniesuche gehen ;)

Toniebox Regal Mädchen

Oh, hallo! Da hat sich die Prinzessin auf dem Schlossbalkon aus der Deckung gewagt ;) Und auch ihre Freunde machen es sich im Märchenschloss gemütlich:

Da alle Tonies magnetisch sind, ist die Magnetwand als Hintergrund natürlich super praktisch! So können alle Figuren einfach kletternd an der gesamten Wand befestigt werden. Oder gerade stehend auf der Oberkante und kopfüber an der Unterkante. Die Balkons und Türme sind ebenfalls magnetisch und können flexibel hin und hergeschoben werden. So kann das Märchenschloss kurzer Hand auch mal umgebaut werden.

tonies regal selber bauen

Auch die Toniebox hat natürlich ihren eigenen Platz – nämlich ganz prominent auf der Zugbrücke des Märchenschlosses.

tonies regal selber machen

Anleitung: Märchenschloss als Toniebox Regal

Gefällt euch das Märchenschloss für die Tonies und die Toniebox? Dann kommt jetzt für euch die Anleitung – ganz ohne Bohren und Sägen ;) Los geht’s!

Materialliste:

  • Magnettafel 40×60 cm, z.B. SVENSAS von Ikea
  • 2x magnetische Halter VEMUND von Ikea
  • Blanko Holztablett 16,5 x 16,5 cm
  • dünne Kordel für die „Zugbrücke“
  • Lackspray hellblau, z.B. dieses
  • Acrylfarbe blau, weiß, grün
  • Markerstifte für Blumen, meine sind von Pilot Pintor
  • weiße Finnpappe, 3mm Stärke, z.B. diese (ca 3 x A4)
  • Konfetti-Mix, z.B. von hier
  • Kleine Haftmagnete, z.B. diese
  • Nagellackentferner und Küchentücher
  • Kreppband mit Folie zum Abkleben
  • Pinsel, ca 7 mm
  • kleine Schere oder Bastelmesser
  • Heißkleber oder Kraftkleber
  • Montagekleber extra stark vom Baumarkt
  • ggf. Papierkordeldraht oder Wolle in gelb für Rapunzeltopf und Dekoband für Fahnen
  • diese Schablonen:

Und so geht’s:

1.) Magnetwand grundieren Druckt euch meine Schablonen aus der obigen Materialliste in Originalgröße auf A4 Blättern aus. Klebt die Magnetwand mit Kreppband und Folie entsprechend der Schablone A ab wie hier im linken Foto zu sehen. Sprüht dann im ersten Schritt die Burg mit dem hellblauen Spray auf – lasst dabei etwa 30-40 cm Abstand und sprüht die Farbe am Rand etwas deckender auf, im Inneren der Burg weniger deckend. Entfernt dann die Folie und sprüht ganz leicht am oberen Rand den Himmel auf. Achtet dabei darauf, nicht zu nah ans Kreppband zu gelangen, damit es keine harte Sprühkante gibt.

2.) Wolken gestalten Nehmt ein Küchentuch und tupft Nagellackentferner darauf. Damit „malt“ ihr nun ein paar Wolken in den Himmel, indem ihr den Lack einfach kreisförmig wegwischt.

So sieht die Tafel dann aus:

3.) Magnetwand fertig bemalen Malt mit einem dünnen Pinsel und hellblauer Acrylfarbe angedeutete Backsteine ins Gemäuer. Außerdem malt ihr mit grüner Acrylfarbe eine Wiese auf. Als Finetuning fehlen nun nur noch ein paar Blumen, die sich am einfachsten mit deckenden Markerstiften auftragen lassen.

4.) Schloss-Elemente grundieren Übertragt alle Formen der Schablone auf die Finnpappe und schneidet sie mit der Schere oder dem Bastelmesser aus.

Grundiert die Pappteile B bis F sowie das Holztablett für die Toniebox und einen der magnetischen Halter VEMUND mit dem hellblauen Spray. Verfeinert dann auch diese Elemente mit hellblauer Acrylfarbe, indem ihr an manchen Stellen Gemäuersteine hinzufügt. Das große Tor G bemalt ihr nur am Rand wie hier abgebildet.

5.) Türme und Balkons verzieren Verziert alle Turmspitzen mit Konfetti, indem ihr von der langen Kante aus Reihe um Reihe nach oben hin bis zur Spitze beklebt.

Die kleinen Tore und Türen aus Pappe bemalt ihr dann mit den Markerstiften.

Klebt die Turmspitzen, die Fenster und Tore mit Heißkleber oder Kraftkleber an die Türme. Wenn ihr mögt, könnt ihr wie ich noch Spielereien wie eine Fahne aus Dekoband oder einen Rapunzelzopf aus gelbem Papierkordel-Draht hinzufügen. Auf der Rückseite der Türme C und D befestigt ihr nun noch je zwei der kleinen Haftmagnete.

6.) Balkons fertigstellen Die Teile B und F klebt ihr zu guter Letzt mit Kraft- oder Heißkleber auf die magnetischen Halterungen VEMUND.

Damit wären schon mal alle einzelnen Schloss-Elemente fertig und bereit für die Magnettafel.

7.) Schlossbrücke für Toniebox Regal Fehlt nur noch die Halterung für die Toniebox. Dazu klebt ihr als erstes das Pappteil E auf eine Seite des Holztabletts. Dann befestigt ihr es mit Montagekleber am unteren Rand der Magnettafel. Der Montagekleber ist ein super Bohrersatz. Wenn ihr einen Metallbohrer zu Hause habt, könnt ihr das Ganze alternativ natürlich auch verschrauben.

Klebt dann das Pappteil G oberhalb des Holztabletts auf die Magnettafel und befestigt mit Heißkleber noch zwei Schnüre an den Seiten der „Zugbrücke“. Fehlt nur noch das übrige Tor aus Pappe, das ihr nun noch wie abgebildet anklebt. Fertig ist damit auch die Magnettafel.

So, jetzt könnt ihr loslegen und die einzelnen Schloss-Elemente anbringen. Und wie schon gesagt, die Türme und Balkons lassen sich natürlich jederzeit umgestalten und neu platzieren. Euch fehlen noch ein paar Details wie eine Sonne, Wolken, Blumen oder ein Schmetterling? Bastelt euch diese Formen einfach aus der übrigen Pappe und klebt die Magnet-Teile daran.

Tonies Aufbewahrung

Fertig ist das märchenhafte Toniebox Regal!

Toniebox Aufbewahrung

Gefällt es euch? Unsere Tonies jedenfalls fühlen sich pudelwohl in ihrem Märchenschloss und auch Luise liebt das Toniebox Regal, in dem nun immer all ihre Hörfiguren schön aufgeräumt beieinander sind. Wie immer würde ich mich sehr freuen, wenn ihr meine Idee auf Pinterest teilt und mir eure Bastelergebnisse als Foto unter die Pins postet.

Tonies Aufbewahrung bauen

Ganz viel Spaß beim Nachbasteln und liebe Grüße,

Eure Sammy

3 Comments

  • Reply
    Marion
    November 9, 2021 at 8:57 pm

    Du meine Güte, wie ist ds süß geworden!!
    Wir haben keine TonieBox. Das kam erst auf, als 2 von meinen 4 Kindern schon mit CD-Spielern samt massenhaft CDs ausgestattet waren. Und dabei bleiben wir auch ;-)
    Aber Dein Schloss ist wirklich eine tolle Idee!
    Viele Grüße
    Marion

  • Reply
    Dani
    August 7, 2021 at 5:26 pm

    Hi Sammy,

    ich habe heute alle benötigten Materialien gekauft (Bei IKEA gab’s heute keine HotDogs :(( ) und versuche mich jetzt mal daran.
    Danke für diese tooooolle DIY-Idee! Dein Blog ist halt einfach der Wahnsinn.

    Liebe Grüße von Dani

    • Reply
      sammydemmy
      August 10, 2021 at 7:25 am

      Oh, super cool, kannst du mir dein Ergebnis schicken? Oder auf Pinterest hochladen? Darüber würde ich mich echt freuen ;) GLG, Sammy PS: Keine Hotdogs – das ist echt, echt übel ;)

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.