DIY/ Geschenkideen

Glück schenken: Gutscheine zum Muttertag

Süße Geschenkidee im Marmeladeglas *** Werbung

Wisst ihr, was ich in den letzten Monaten mehr und mehr zu schätzen gelernt habe? Gemeinsame Glücksmomente mit den Liebsten in ganz unspektakulärem Kontext. Apfel-Muffins backen, auf dem Spielplatz picknicken, in den Obstwiesen spazieren, zur Aussichtsplattform radeln, Marshmallows grillen trotz Regenwetter. All das kann riesig Freude machen, so lange die richtigen Menschen dabei sind. Darum habe ich mir für den Muttertag am 09. Mai zusammen mit Mein Glück ein Gutschein-Geschenk ausgedacht, mit dem ihr eurer Mama viele solcher Glücksmomente schenken könnt: nämlich ein Marmeladeglas gefüllt mit gebastelten Erdbeeren, in deren Innerem sich je ein Gutschein versteckt. Aber seht selbst:

Gutschein basteln

Süß, oder? Die Marmelade von Mein Glück gibt es in total vielen Sorten. Von Rhabarber über Holunder, Mango und Blutorange bis hin zum Erdbeer-Klassiker ist alles dabei. Und sie schmeckt dank 70 % Fruchtanteil zum Glück so lecker, dass sie ziemlich schnell ratzeputz leergegessen ist und man sich dem Upcycling des wunderschönen Glases widmen kann ;)

Gutschein verpacken

Dazu nehme man ein paar rote Luftballons, Watte, Schaschlikspieße und Stifte und schon kann es losgehen mit dem Basteln der Gutscheine ;) Praktischerweise bekommt ihr alle Zutaten oder eine Alternative dazu auch ganz spontan noch im Supermarkt – und mein Printable für den Deckel könnt ihr einfach kostenlos downloaden und daheim ausdrucken.

Gutscheine verpacken

Gefällt euch die Gutschein-Geschenkidee? Dann zeige ich euch jetzt, wie ihr sie nachbasteln könnt.

Materialliste:

  • GLÜCK Erdbeer-Marmeladenglas
  • rote Luftballons
  • Füllwatte (Supermarkt-Alternative: Watte oder Wattepads)
  • grüner Filz, etwa A4-Größe (Supermarkt-Alternative: grünes Papier oder grünes Schwammtuch)
  • Holzspieße (Supermarkt-Alternative: Schaschlik-Spieße oder Zahnstocher)
  • Edding weiß
  • Edding grün (Alternative: grüner Filzstift)
  • schwarzer Fineliner
  • Blatt Papier weiß
  • Alleskleber oder Sekundenkleber
  • Schere
  • mein Printable für den Deckel:

Und so geht’s:

Ihr könnt euch die Anleitung entweder als Video anschauen oder wie üblich hier auf meinem Blog – ganz wie ihr mögt. Hier kommt zunächst das Step-by-Step-Video und wer es lieber klassisch mag, der schaut sich einfach die Anleitung hier auf dem Blog an, die direkt danach folgt.

1.) Luftballon füllen Schneidet den Hals des Luftballons ab, wie hier im linken Foto. Nehmt jetzt ein Stück Füllwatte zur Hand und steckt sie in den Ballon – formt diesen dann etwas zurecht, so dass er die Form einer Erdbeere bekommt. Stecht mit einer Schere in die Watte und dreht sie einige Male hin und her, so dass ein kleines Loch entsteht.

2.) Erdbeere bemalen Malt nun mit dem weißen Edding Punkte auf die Erdbeere. An der Spitze dürfen es ein paar mehr Punkte sein, nach oben hin werden es weniger – so wie bei einer echten Erdbeere.

3.) Blätter basteln Zeichnet auf den grünen Filz für jede Erdbeere zwei kleeblattähnliche Formen (ca 2,5 x 2,5 cm) auf. Eine sollte etwas größer sein als die andere. Schneidet sie aus, legt sie versetzt übereinander und stecht mit der Schere ein kleines Loch in der Dicke eures Holzstäbchens ein.

4.) Stiel basteln Nehmt ein Holzstäbchen zur Hand und malt es mit dem grünen Edding an. Lasst es trocknen und schneidet dann pro Erdbeere ein ca 2,5 cm langes Stück ab. Steckt es durch das Loch in den Blättern und fixiert es gegebenenfalls noch mit Alleskleber.

5.) Gutscheine beschriften Schreibt eure Gutschein-Ideen mit dem schwarzen Fineliner auf ein Blatt Papier und schneidet es in schmale Streifen.

Klebt jeden Gutschein mit Alleskleber am unteren Teil des Stiels fest und lasst es trocknen. Wickelt dann den Papierstreifen um den Stiel herum eng auf. Das Ende könnt ihr mit einem kleinen Stück Tesa befestigen oder es einfach kurz festhalten.

Steckt den Stiel mit den Blättern in die Erdbeere hinein und dreht ihn ein paar mal hin und her, dann bleibt er in der Watte stecken. Fertig sind schon einmal die Erdbeeren.

6.) Glas fertigstellen Druckt die Datei für den Deckel aus der Materialliste auf einem Blatt Papier in Original-Größe aus. Ich habe mehrere Varianten für verschiedene Anlässe für euch erstellt – schneidet einfach die passende aus. Klebt diese dann auf den Marmeladendosen-Deckel. Spült eure fertig verputzte GLÜCK-Marmeladendose sorgfältig aus, steckt alle Erdbeere-Gutscheine hinein und schaubt den Deckel auf.

Fertig ist das zuckersüße Gutschein-Geschenk zum Muttertag!

Basteln Kinder

Natürlich könnt ihr diese Geschenkidee auch für viele weitere Anlässe verwenden – auch zum Geburtstag, zum Valentinstag oder einfach als Dankeschön für einen lieben Menschen ist es super geeignet ;)

Kinderküche Zubehör basteln
obst basteln kinderküche

Wenn euch diese Idee gefallen hat, dann freue ich mich sehr, wenn ihr sie auf Pinterest teilt. Gern könnt ihr mir auch eure Bastel-Ergebnisse unter diesen Pin posten oder mir eine E-Mail schreiben ;)

Viel Spaß beim Basteln und bei jedem schönen Glücksmomemt!

Eure Sammy

7 Comments

  • Reply
    Stefanie
    Mai 11, 2021 at 3:06 pm

    Eine tolle kreative Idee! Welches Set-Up verwendest Du für Deine Filme? (Licht, Kamera etc..) Danke für einen Tipp.

    • Reply
      sammydemmy
      Mai 12, 2021 at 8:41 pm

      Meinst du fürs YouTube-Video? LG

  • Reply
    Christine Schuchardt
    Mai 7, 2021 at 6:43 am

    Supertolle Idee!!!!!!!
    Wunderschön

  • Reply
    Stephi
    Mai 6, 2021 at 6:20 pm

    Ach cool

  • Reply
    Sabine
    Mai 6, 2021 at 8:27 am

    So schön

  • Reply
    Joachim Breindl
    Mai 1, 2021 at 7:15 am

    super – auf solche Ideen zu kommen

  • Reply
    Sybille Joisten
    Mai 1, 2021 at 7:11 am

    Wunderschön ❤️, so eine tolle Idee

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.