DIY

DIY Tasse und Teebeutel als Foto-Geschenk

Schönste Momente verschenken: Geschenkidee für eure Liebsten ***Werbung

Bist du ein Genuss-Fan? Hier kommt eine ganz besondere Geschenkidee für jemanden, der dir nahesteht und mit dem du schon viel erlebt hast. Das Gute: die Idee schmeckt nicht nur lecker, sie weckt auch die allerschönsten gemeinsamen Erinnerungen.

Zusammen mit BUTIQ zeige ich euch heute, wie ihr diese schönen Emaille-Tassen mit einem Erinnerungs-Spruch im Handlettering-Stil verziert. Außerdem erfahrt ihr, wieso euer Lieblingstee in Teebeuteln mit Foto-Anhängern sogar noch besser schmeckt als jemals zuvor!

Tasse DIY
Wonach schmeckt Capri? Nach Zitrone, Limette und Vanille-Waffeln. Oder Wien, London, Paris? Erinnert euch und seid kreativ! Passend zur DIY Tasse könnt ihr eure liebsten Teesorten in selbstgebastelte Teebeutel packen, die ihr dann mit euren Erinnerungsfotos verseht. Schön aneinander gereiht in einer Box mit süßem Erinnerungs-Spruch wird jede Teepause zum kleinen Urlaubstrip ;)

Teebeutel Box

DIY Tasse gestalten

Wir starten mit der DIY-Tasse. Ich habe für euch ein süßes Printable im Handlettering-Style erstellt: „our sweetest memories“ Ihr braucht für das DIY auf jeden Fall etwas Fingerspitzen-Gefühl – wenn ihr euch unsicher seid, dann druckt den Schriftzug lieber etwas größer aus, damit er einfacher nachzuzeichnen ist. Ich würde euch außerdem auf jeden Fall empfehlen, den in der Liste genannten Porzellanstift zu verwenden, denn der ermöglicht im Gegensatz zu vielen anderen Stiften ein sehr filigranes Arbeiten und kleckert überhaupt nicht.

Was ihr dafür braucht:

  • Emaille-Tasse von Falcon (es gibt übrigens auch die passende Teekanne dazu)
  • dünner Porzellanstift von Edding, Modell 4200, Color 003
  • mein printable_pdf
  • weicher Bleistift
  • Tesafilm oder Masking-Tape
  • feuchtes Wattestäbchen und Küchentuch zur Fehlerkorrektur

Tasse DIY

Und so gehts:

1.) Schablone aufzeichnen Reinigt zunächst die Tasse, so dass sie vollkommen staub- und fettfrei ist. Druckt den Schriftzug auf normalem Papier aus und schneidet ihn aus. Schraffiert die Rückseite mit einem weichen Bleistift. Klebt den Schriftzug nun mit Tesa oder Masking-Tape an die richtige Position auf der Tasse und zeichnet die Konturen mit dem (gut gespitzten) Bleistift nach. Durch die Schraffur auf der Papier-Rückseite wird nun die Kontur auf die Tasse übertragen und ihr könnt sie dann einfach ausmalen.

Tasse DIY
Tasse DIY
2.) Tasse mit Porzellanstift bemalen Entfernt das Papier und malt mit dem Porzellanstift ganz vorsichtig die Konturen aus. Wenn ihr die Spitze des Stifts im 90-Grad-Winkel haltet, gelingen sogar ganz dünne Linien. Eventuelle Fehler könnt ihr mit einem feuchten Wattestäbchen wegwischen, danach die Überreste mit einem Feuchttuch vorsichtig abputzen.

Tasse DIY
Tasse DIY
3.) Farbe im Backofen brennen Lasst die Farbe 15 min trocknen und brennt sie dann exakt nach Angabe auf eurer Packungsbeilage ein. Lasst die Tasse dann im Ofen abkühlen.


Nun noch abspülen und FERTIG ist die DIY Erinnerungstasse, die jetzt nur noch auf die personalisierten Teebeutel mit euren schönsten Fotos wartet ;)

Tasse bemalen

DIY Teebeutel-Set mit Fotos

Damit eure Erinnerungen so gefühlsecht wie möglich werden, könnt ihr das DIY Geschenk nun noch mit einer individuell zusammengestellten Teebeutel-Box ergänzen. Sucht also zu euren schönsten Momenten passende Tee-Geschmacksrichtungen aus und verpackt sie in selbstgebastelten Teebeuteln mit Foto-Anhängern.

Was ihr dafür braucht:

  • Teefilter (meine sind in der Größe L)
  • verschiedene Teesorten nach eurem Geschmack
  • Fotos in ca 3×3 cm Größe
  • weißes Papier
  • Klebstift
  • Box aus Pappmaschee, z.B. von IDEE
  • Schere
  • Baumwoll-Garn oder Faden
  • Nadel mit großem Nadelöhr
  • Tacker
  • blauer wasserfester Stift
  • mein printable_pdf

Und so geht’s:

1.) Foto-Anhänger gestalten Schneidet eure quadratischen Fotos der Größe 3×3 cm aus. Nehmt euch dann das weiße Papier zur Hand und schneidet Rechtecke von ca 5,5 x4 cm aus. Kappt jeweils die Ecken wie hier abgebildet und klebt die Fotoquadrate mit Klebstift auf die Rechtecke. Beschriftet die Anhänger nun mit einem wasserfesten Stift mit der jeweiligen Erinnerung. Auf der Rückseite könnt ihr auch noch die Geschmacksrichtungen vermerken.

Tasse bemalen
Tasse bemalen
2.) Teebeutel befüllen Nehmt jetzt die Teefilter und kürzt sie in der Höhe auf ca 8cm. Befüllt den Filter nun mit dem Tee und faltet ihn dann wie auf dem dritten Bild zu. Näht den Verschluss mit dem Garn zusammen und lasst etwa 15 cm Schnur überstehen.

Fotogeschenk
3.) Foto-Anhänger an Beutel befestigen Tackert das Garn wie abgebildet am Fotoanhänger fest und verknotet es wie auf dem zweiten Bild. Verziert auf diese Weise Teebeutel um Teebeutel mit euren schönsten Erinnerungen. Hinweis: Wenn ihr die Fotos beim Teetrinken später völlig unversehrt aufbewahren wollt, dann macht sie besser ab, bevor sich die Schnur mit Wasser vollsaugt. 

Tasse DIY
4.) Teebeutel-Box gestalten Fehlt nur noch die passende Verpackung. Druckt euch dazu mein printable_pdf aus, schneidet den blauen Schriftzug rechteckig aus und klebt ihn vorn auf die Pappmaschee-Box. Steckt die Fotoanhänger eurer Teebeutel wie abgebildet unter die jeweilige Lasche. Legt nun gegebenenfalls noch eine Erhöhung (z.B. eine Serviette) in die Schachtel, so dass die Teebeutel von der Höhe her so platziert sind, dass das gesamte Foto zu sehen ist.

Fotogeschenk
FERTIG ist eure super gut zur DIY Tasse passende Teebeutel-Box mit euren ganz persönlichen Geschmacksmomenten.

Geschenk Tee
Auch in der Teekanne machen sich die Foto-Teebeutel total gut, oder? Tu te souviens de Paris? Ouiiiiiii!

Tee Geschenk
So, liebe Genuss-Fans, das war es für heute mit meiner Bastel-Idee. Ich brauch jetzt mal kurz ne kleine Pause. Paris, Wien oder Capri? Hmmm, ich glaub ich genehmige mir nen Kurztripp auf meine allerliebste Lieblingsinsel. Die schmeckt nach Zitrone, Limette und Vanille. Gustooooooso!

Tee Geschenkidee
Macht’s mal gut und viel Spaß beim Verschenken und Genießen!

Eure Sammy

PS: Wenn euch meine DIY Tasse und die Foto-Teebeutel gefallen haben, würde ich mich wie immer freuen, wenn ihr sie auf Pinterest teilt! Und: wenn ihr eine der Anleitungen nachgebastelt habt, wäre es toll, wenn ihr unter meinen jeweiligen Pin ein Foto vom Ergebnis teilt ;)


6 Comments

  • Reply
    Dorothea
    Juni 7, 2018 at 6:09 am

    Liebe Sammy, wunderschöne Idee mit den Teebeuteln und den Fotos, das ist echt toll. Bekommt man sofort Lust die Idee nachzubasteln. Liebe Grüße, Dorothea

    • sammydemmy
      Reply
      sammydemmy
      Juni 7, 2018 at 8:25 pm

      Dankeschön, liebe Dorothea! Freut mich sehr, dass es dir gefällt ;) GLG, Sammy

  • sammydemmy
    Reply
    sammydemmy
    Juni 1, 2018 at 8:12 am

    Danke dir, liebe Lena!

  • Reply
    Jule
    Mai 29, 2018 at 6:42 am

    Liebe Sammy, deine Idee ist so zauberhaft. Ich bin ganz begeistert und würde mich freuen, wenn du sie in der Juni Ausgabe unserer DIY Challenge #5blogs1000ideen verlinkst. So toll, sieht das aus! Ganz liebe Grüße, Jule

    • sammydemmy
      Reply
      sammydemmy
      Mai 29, 2018 at 4:42 pm

      Hi liebe Jule, das klingt cool, schau ich mir gleich mal an ;) GLG, Sammy

  • Reply
    Lena
    Mai 23, 2018 at 6:05 pm

    Hallo Sammy, wow! Das ist ja mal eine klasse Idee! Super persönlich und eine wunderschöne Geschenkidee für jemand ganz Besonderes. Danke für das tolle DIY. Liebe Grüße Lena

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .